Spende an den Schützenverein Metlangen-Reitprechts

AALEN (PM) 500 Euro hat die VR-Bank Ostalb eG dem Schützenverein Metlangen-Reitprechts anlässlich seines 100-jährigen Bestehens gespendet. Diese Spende aus dem GewinnSpartopf kommt der aktiven Jugendarbeit des Vereins zugute.

Der Marktgebietsleiter der VR-Bank Ostalb Bernd Klein überreichte dem Ersten Schützenmeister Wolfgang Hirner und dem Kassierer Andreas Gräßle den symbolischen Spendenscheck. Bernd Klein betonte bei der Spendenübergabe in den Räumen der VR-Bank-Geschäftsstelle: „Als seit über 150 Jahren in der Region verwurzelte Genossenschaftsbank liegt es uns sehr am Herzen, solche Traditionsvereine zu unterstützen.“

Foto: VR-Bank Ostalb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Oscar-Preisträger zu Gast an der Hochschule Aallen
Wer hat hier schlechte Laune?
Albaufstieg