Wochenzeitung, Nördlingen, Stadtbibliothek, Ausstellung

Stadtbibliothek zeigt: Alles Familie!

NÖRDLINGEN (RED). Die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 30 Jahre wirken sich auf alle Lebensbereiche aus, auch auf die Familie. Kinder wachsen heute in den unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen auf: in traditionellen Vater-Mutter-Kind-Familien, alleine mit der Mutter oder dem Vater, in Patchwork- oder Regenbogenfamilien oder bei Pflegeeltern.

Wie sich diese Entwicklung in der aktuellen Bilderbuchproduktion widerspiegelt, zeigt die Ausstellung „Alles Familie!“, eine Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek München. Es werden ästhetisch ansprechende Beispiele zu allen denkbaren Familienmodellen vorgestellt. Unterhaltsam, anregend, witzig und herausfordernd. Die Bücher, aus denen die Illustrationen der Ausstellung stammen, liegen in der Bibliothek zur Ansicht aus.

Die Ausstellung wird im Rahmen des „Rieser Sommer-Lesefestes“ in der Stadtbibliothek Nördlingen gezeigt und ist zu den üblichen Öffnungszeiten bis Dienstag, 3. Juli, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Bildunterschrift: Eine Ausstellung in der Stadtbibliothek beleuchtet, wie das sich verändernde Familienbild in Bilderbüchern verarbeitet wird. Foto: Kathrin Häffner

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020