Fachakademie, Studienfahrt, Sparkassenstiftung

Studienfahrt der Fachakademie

NÖRDLINGEN (RED). Moskau – oft bezeichnet als „der Kopf, das Herz und die Seele Russlands“ ist das Ziel der Studienfahrt der Fachakademie Maria Stern, welche von der Sparkassenstiftung mit 500 Euro unterstützt wird. Die Führung über den Roten Platz am Kreml ist natürlich ein erster Programmpunkt. Es folgen Besichtigungen der berühmten Tretjakow-Galerie und des Puschkin Museums, ein Rundgang durch die Lomonossow-Universität, der Besuch des Goetheinstituts, die Erkundung des Künstlerviertels und die Besichtigung des Kaufhauses GUM. Auch der persönliche Kontakt mit den Menschen vor Ort ist bedeutend – so findet zum Beispiel auch ein Treffen mit Lehramtsstudenten und der Besuch eines Internationalen Kindergartens statt.

Es nehmen 14 Studierende aus dem Wahlfach Russisch an der Studienfahrt teil, begleitet werden sie von den betreuenden Lehrkräften und Herrn Pfarrer Beck, St. Salvator Nördlingen. Die Förderung über 500 Euro übergab Herr Karlheinz Wiesinger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Nördlingen, an die Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern.

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:      Karlheinz Wiesinger übergibt den Studierenden der Fachakademie den Scheck.      FOTO:     Ch. Meyr, Fachakademie Maria Stern

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020