Studierende erarbeiten frische Konzeptideen für Unternehmen und Einrichtungen in der Region

(pm). Wie der Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis gelingt, zeigten die Studierenden des Studiengangs BWL – Dienstleistungsmarketing. Sie entwarfen in knapp eineinhalb Monaten neue Kommunikationskonzepte für den Q-Hof Raunecker in Frickingen, für die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) des Landkreises Heidenheim und für die generalistische Pflegeausbildung in Heidenheim ab 2020.

Die Studierenden des sechsten Semesters setzten die Inhalte aus dem Fach „Ganzheitliche Kommunikation und Videogestaltung“ in ein Kommunikationskonzept um. Jede der Gruppen versuchte dabei, die individuellen Vorgaben ihrer Auftraggeber möglichst exakt umzusetzen. Neben der Gestaltung eines neuen Logos oder einer App wurden Webseiten, Social-Media-Kampagnen und Broschüren konzipiert sowie ein Imagefilm erstellt.

Die Ergebnisse wurden nun präsentiert und „können sich wirklich sehen lassen“, wie Studiengangsleiter Prof. Dr. Michael Froböse nach der Abschlusspräsentation die Leistungen der Studierenden zusammenfasste. Auch die Auftraggeber zeigten sich sehr zufrieden. „Die präsentierten Ideen sind ein Ansporn für uns, und wir werden diese mittelfristig umsetzen“, sagte Friedbert Raunecker vom Q-Hof. Auch Dr. Daniel Budka, Schulleiter der SBBZ, wird einige Vorschläge weiterverfolgen. Den „frischen Blick“ der Studierenden auf das Berufsbild des Pflegers lobte Studiengangsleiter Prof. Dr. Marcel Sailer, der selbst 1990 seine Krankenpflegeausbildung abschloss.

Johannes Abele, Ralf Raunecker, Christopher Czernecki, Mathias Bauer, Laura Stellwag, Hannah Simon, Peter Breymaier und David Fischer erarbeiteten mit ihrem Betreuer Ingo Schmid unter anderem ein neues Corporate Design für die SBBZ des Landkreises Heidenheim. Foto: pm

X

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Beim 26. Erbacher Abendsportfest unterstrichen Athleten der LG Brenztal und der TSG Schnaitheim, dass sie mit der guten Konkurrenz durchaus mithalten können.
Das große Sommerferiengewinnspiel in Süddeutschland!
Prof Dr. Marcel Sailer wird Studiendekan des Studienfachbereichs Gesundheit der DHBW Heidenheim