Jugendkulturpreis Ansbach

S(w)inging Voices erhalten Jugendkulturpreis

ANSBACH (RED). Mit dem Jugendkulturpreis zeichnete nun die Stadt Ansbach den Chor „S(w)inging Voices“ aus. Oberbürgermeisterin Carda Seidel würdigte in ihrer Laudatio den Jugendchor als Bereicherung des Ansbacher Kulturangebots. Ziel war es bei der Gründung der Jugendabteilung der Chorgemeinschaft Ansbach, den Nachwuchs für das Chorsingen zu begeistern – „eine Erfolgsgeschichte“, so die OB. Im Rahmen der Preisverleihung erhielt zudem die Theatergruppe „Integral“ die Talentförderung im Bereich Kultur der Stadt Ansbach.

S(w)inging Voices trat seit seiner Gründung im Jahr 2007 bei den unterschiedlichsten Konzerten in der Region auf, unter anderem bei der Aufführung der Carmina Burana in Petersaurach oder bei der Aufführung der Missa parvulorum in Ansbach und Bruckberg, im Jahr 2013 gemeinsam mit Kathy Kelly in Christ König – „ein ganz besonderes Highlight“ oder beim Luther Oratorium mit ca. 2.000 anderen Sängerinnen und Sänger in der Olympiahalle. Zudem konnten die S(w)inging Voices unter der Leitung von Katrin Daubinger bereits zwei Mal ihr Können beim Leistungssingen unter Beweis stellen und nahmen „mit Erfolg“ und „mit sehr gutem Erfolg“ daran teil. Bei der Preisverleihung zeigte der Chor mit den verschiedensten Titeln sein vielfältiges Repertoire und Können. In der Theatergruppe „Integral“, die im Jahr 2003 gegründet wurde, sind Jugendliche im Alter von neun bis 25 Jahren unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen aktiv. „Sie zeigen uns vorbildlich, wie interkultureller Austausch funktioniert und wie man gemeinsam viel erreichen kann“, freute sich Seidel. Zu den Höhepunkten der Theatergruppe zählen unter anderem die Auftritte bei der Bachwoche, im Rahmen des Lutherjahrs in St. Gumbertus oder beim Ökumenischen Kirchentag in München. Zudem drehte die Gruppe im Rahmen von „mischen!“ drei Kurzfilme, die beim Kinderfilmfestival Mittelfranken gezeigt wurden.

Foto: Vorbild sein: Die Theatergruppe „Integral“ zeigt wie interkultureller Austausch funktioniert. Foto: Stadt Ansbach

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

ANsWERK – Digitales Gründerzentrum Stadt und Landkreis Ansbach geht an den Start
Stadtjubiläum Ansbach lädt zu „Gesichter einer Stadt“ ein
Neuer Kreisarchivar setzt Impulse