DONAU-RIES (red). Unter der Schirmherrschaft von Leo Schrell, Landrat des Landkreises Dillingen, findet auch 2018 wieder der „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Donau-Ries statt. Am heutigen Sonntag, 24. Juni, soll damit der Wert der Gärten als Orte der Begegnung von Mensch und Natur vermittelt werden. Die Gärten sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Im Rahmen dieser Aktion öffnen fünf Gärten ihr sonst verborgenes Paradies zur Besichtigung und zum Ideen- und Gedankenaustausch:

• Garten des Obst- und Gartenbauvereines, Mühlstraße, Ecke Rothgangel-Straße, 86732 Oettingen
• Patrick Trollmann und Sonja Rendl, Anton-Jaumann-Straße 10a, 86732 Oettingen
• Heidi Üschner, Zeilstraße 10, 86732 Oettingen
• Willi Thum und Inge Thum-Schopf, Ringstraße 9, 86735 Forheim
• Renate Bruckmeyer, Ringstraße 15, 86735 Forheim

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Wörterbuch Deutsch-Rieserisch erschienen
Ferienbetreuung am Krankenhaus
Zehn Tage Spannung, Spaß und Spiel