Theater, Marktoffingen, Vorverkauf

Theater: Junggesellen-Abschied

MARKTOFFINGEN (RED). Die Theatergruppe des FSV Marktoffingen startet in ihre 28. Spielzeit. Es kommt der Schwank „Junggesellen-Abschied“ in drei Akten unter der Regie von Peter Gartenmeier zur Aufführung. Bräutigam Manfred Häuslein hält um die Hand seiner adligen Verlobten Tamara von Schönfeld an. Seine baldigen Schwiegereltern Angelina und Lanzelot von Schönfeld (dargestellt von Peter Gartenmeier) beabsichtigen zum 59. Geburtstag der Bräutigamsmutter Paula mit dem Privatjet einzufliegen. Paula ist gestresst. Sie muss in kurzer Zeit Bude und Ehemann auf Vordermann bringen. Vater und Freund lassen sich von so etwas nicht aus der Ruhe bringen und ziehen fröhlich in den Junggesellen-Abschied. Soweit zur Rahmenhandlung.

Das hochmotivierte Team steckt intensiv in den Proben. Die Aufführungen finden nur am 5. und 6. April in der Mehrzweckhalle Marktoffingen statt. Beginn ist jeweils 19.30 Uhr. Platzreservierungen unter theater@fsv-marktoffingen.de oder Tel. 0 90 87/92 02 96, täglich bis 19.30 Uhr

 

 

Bildunterschrift:      Die Theatergruppe des FSV Marktoffingen freut sich auf Ihren Besuch!      FOTO:     privat

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Ralph Brinkhaus zuversichtlich und optimistisch
Frühlingskonzert in Hainsfarth
Altmühlfranken jetzt unter www.wochenzeitung-online.de