„Schräge Vögel“ – Töpferausstellung am 13. und 14. Juli

Aalen (wz). Einige Frauen treffen sich immer mittwochs im Haus der Jugend zum Töpfern. Karin Witte hat dabei die „Schlüsselgewalt“, hält, aber keinen Kurs ab. Jede Töpferin arbeitet nach eigener Lust und Laune. Natürlich werden Tipps und Tricks ausgetauscht, aber auch die Geselligkeit gepflegt. Ein Mal im Jahr zeigen die Töpferfrauen unter dem selbstironischen Slogan „Schräge Vögel“ ihre Kreationen an wechselnden Orten, meist in eigenen Gärten. In diesem Jahr stellt Stefan Holz seinen Kreativ-Garten (Bleichgartenstraße, Parkmöglichkeit beim Hallenbad und Finanzamt), der sonst als Demonstrationsort für „Steinernes“ zur Gartengestaltung dient, für die Ausstellung zur Verfügung. Dort angesiedelt ist auch der Laden Jeans&mehr von Birgit Minder. Karin Witte Ingrid Demmler, Monika Hohberg und Brigitte Wengenmayr stellen aus, auch zum Verkauf: Gartenobjekte, -dekorationen, Schalen Pflanzgefäße, Gartenstelen, Blüten, Pfostensitzer, Karikatur-Köpfe, Vasen, Figuren …

• Der Kreativ-Garten hat geöffnet am Samstag 13. Juli, von 11 bis 19 Uhr sowie am Sonntag 14. Juli, von 11 bis 19 Uhr. Die Töpferfrauen freuen sich auf Ihren Besuch!

Foto: privat

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Rund 1.400 Studierende der Hochschule Aalen verabschiedet
Ringmasters – weltmeisterliche Stimmenshow aus Schweden
Noch eine Woche bis zur XXL– Gutscheinaktion der WochenZeitung