WochenZeitung Altmühlfranken, Langenaltheim, EM-Lauf, Enduropark

4. EM-Lauf – Platz zwei auf der Heimstrecke in Langenaltheim

LANGENALTHEIM (RED). Immenses Pech scheint das HS-Schoch-Hardox-Team zu verfolgen. Schon wieder wirft ein Achsbruch Marcel und Johnny punktemäßig zurück.

Bei strahlendem Sonnenschein und vor tausenden begeisterten Fans und Freunden begannen die Jungs ihre Aufholjagd auf der Heimstrecke. Voller Euphorie starteten sie in die erste Sektion und mussten nur einen Moment später einen herben Rückschlag einstecken. Erneut ein Achsbruch zwang das Team zu einer ungewollten Pause und einigen Strafpunkten. In rekordverdächtiger Zeit – nur eineinhalb Stunden, großartige Leistung vom Werkstatt Team – war der 4-Achser jedoch wieder einsatzfähig und konnte die restlichen Sektionen ohne weitere Probleme durchfahren. Am Ende des ersten Tages reichte es jedoch mit 800 Fehlerpunkten nur für Platz zwei.

Hungrig nach einem Sieg, startete man in den Sonntag. Trotz einer gebrochenen Plattfeder und einem Plattfuß konnten Marcel und Johnny den Rückstand vom ersten Tag halbieren. Schlussendlich mussten sich die Jungs jedoch mit einem zweiten Platz hinter Team Reicher zufrieden geben.

Wer Europameister 2018 wird, entscheidet sich in den nächsten beiden Läufen. Das HS-Schoch-Hardox-Team ist optimistisch. Der Sonntag hat gezeigt, dass sowohl die Fahrleistung als auch die Fahrzeugleistung für einen Sieg reichen kann.

Das Projekt „Titelverteidigung“ geht in die entscheidende Phase. Der 5. EM-Lauf findet am 25. und 26. August in Limberg in Österreich statt.

Bildunterschrift: Der Truck-Trail-Lauf in den Steinbrüchen. Foto: Tobias Löffler

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

WochenZeitung Altmühlfranken, Treuchtlingen, Markgrafenkirche, Perpetuum mobile
Tief religiös, sehr russisch und viel Herzblut
WochenZeitung Altmühlfranken, Tagespflege, Diakonie, Pappenheim
Tagespflege schließt Betreuungslücke
WochenZeitung Altmühlfranken, Gemeindebesuch, Bergen
Gemeindebesuch in Bergen