Aalen Bottich Discothek Yasi Hofer und ABand

Virtuose Klaviermusik auf Schloss Fachsenfeld

FACHSENFELD (WZ). Die Schwestern Vitaliya Fedosenko und Katharina Senkova sind beide hervorragende Pianistinnen. Aus Mogilev, Weißrussland stammend nahmen Sie bereits in jungen Jahren an verschiedenen internationalen Klavierwettbewerben teil und schmücken sich mit zahlreichen Preisen. Seit 2007 treten die beiden Schwestern auch als Klavierduo auf. Seither haben Sie ihr Duo-Spiel durch ein weiteres Studium bei Professor  H.-P. Stenzl an der Hochschule für Musik in Stuttgart stets perfektioniert und nahmen in Rom mit großem Erfolg am internationalen Klavierduowettbewerb in der Kategorie „vierhändig“ teil.

Am Sonntag, 16. September um 18 Uhr werden die begnadeten Pianistinnen im historischen Pleuersaal von Schloss Fachsenfeld mit technischer Perfektion über die Tasten ihres Flügels fliegen. Interpretiert werden Klavierstücke des 19. Jahrhunderts in zwei Programmteilen. Im ersten Konzertteil präsentieren die Schwestern Stücke von Franz Schubert, Edward Grieg, Antonin Dvorak, und Peter Tachaikowski gefolgt von Francis Poulenc, Maurice Ravel und Astor Piazzolla im zweiten Teil. Tickets für das virtuose Klavierspiel am Sonntag, 16. September, Beginn 18 Uhr gibt es direkt im Schlossbüro zu den Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, sowie an der Abendkasse für 19 Euro. Weitere Infos unter schloss-fachsenfeld.de oder Telefon 073 66/92 30 30.

Lebenslauf: Vitaliya Fedosenko schloss sowohl ihre Ausbildung an der Weißrussischen Staatlichen Hochschule für Musik in Minsk, als auch das folgende Studium bei Professor Dr. Florence Millet an der Musikhochschule in Köln bravurös ab. Momentan ist Vitaliya Fedosenko an der städtischen Musikschule Aalen als Klavierlehrerin tätig. Katsiaryna Senkova studierte am Weißrussischen I. Achremchik Kunstkollege in Minsk und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart und schloss Ihre Ausbildung als Solo-Pianistin mit Auszeichnung ab. Jetzt unterrichtet Sie an den Musikschulen in Heubach und Heidenheim das Fach Klavier.

Bildunterschrift: Zwei Schwestern verzaubern am 16. September, 18 Uhr, auf Schloss Fachsenfeld mit perfekter Technik und einem virtuosen Klavierspiel. Foto: privat

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Wochenzeitung, Aalen, Hochschule, Ostalbarena
Digitale Mastermesse am Mittwoch an der Hochschule Aalen
Ostalbkreis überschreitet 7-Tage-Inzidenz von 50 Corona-Neuinfektionen – weitere Beschränkungen gelten ab Samstag
Kulturwochen Aalen 2020 – AALEN Festival Orchester spielt am Freitag um 18 und 20 Uhr