Liebe Leserinnen und Leser, liebe Geschäftspartner, liebe Freunde,

wir schreiben das Jahr 2019 und meine Kollegin Daniela  und ich umkreisen die Erde in der Region Ostwürttemberg.  Wir haben uns  mit unserem Spaceshuttle  wochenzeitung.de für die Region ganz stark aufgestellt in print und digital und fliegen mit Schallgeschwindigkeit von Termin zu Termin. Spannendes und Beeindruckendes hat unsere Region zu bieten. Immer wieder geht es um Wertschöpfung, bloß was verstehen wir darunter. Der CEO von Edelmann Oliver Bruns sieht die Wertschöpfung des Konzerns, die Kundenwünsche zu erfassen als Partner und Dienstleister. So heißt dort die Frage am Ende des Tages, was können wir noch tun um noch besser zu werden. Ähnlich bei ZEISS,  Dr. Matthias Metz präsentierte in einem Vortrag im Zeiss Forum genau die gleiche Maxime in Richtung Digitalisierung – Kundenwünsche realisieren – jeden Tag besser sein durch Kundennähe und Transparenz. Gerade diese hundertprozentige Kundenzufriedenheit soll in jedem Segment des Unternehmens Philosophie und Leitsatz sein. Wenn ich über meine  fast 20 Jahre bei der wochenzeitung. de nachdenke fällt mir auf, über welches enorme und vertrauensvolle Netzwerk ich verfüge und das macht mich sehr dankbar und glücklich. Hat sich doch der Fleiß und das Engagement, vor allem aber das offene Ohr an der Region  und den Menschen mit ihren Themen ausgezahlt. Vertrauen und Respekt ist auch eine Währung. Genau mit dieser „nicht monitären Währung aus Respekt und Vertrauen“ werde ich gerne auch als Gemeinderat in Heidenheim für die CDU und die Menschen in der Region arbeiten, wenn mir diese bei der Wahl geschenkt wird. Mein ganzes Team in Heidenheim arbeitet nach dem Prinzip „Respekt ,Vertrauen und Kundenorientierung“.
Bleiben Sie fröhlich und gesund
Ihre Maike Wagner

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020
Roderich Kiesewetter
Direkt aus Berlin in die Ostalb – MdB Kiesewetter über die Corona-App