DEININGEN (RED). In authentischen Lebensgeschichten besingt Hans-Georg Stapff Entscheidungen, Kämpfe, Bäume, Visionen, Luther, Zitronen und Schöpfermacht, spielt dazu wunderschöne Klavier-Arrangements und plaudert von seinen Ideen. Er lässt sein Publikum gern mitsingen und schöpft dazu aus seinem Fundus selbst vertonter Bibeltexte und träumender Gedanken. Vom Baum zum World Wide Web, von einer täglich neu zu erschaffenden Welt und von der Freiheit im Leben jedes Einzelnen. Dabei steht er dazu, evangelischer Kirchenmusiker zu sein, von Gott und der Welt zu singen und die Hoffnung zu besitzen, die Welt mit seinen Liedern ein bisschen positiver zu gestalten. 2013 ist seine CD „Entscheidung“ erschienen, 2018 seine CD „Baum und Herz“. Seine Lieder der CD „Baum und Herz“ sind zu hören in der evangelischen Erlöserkirche in Deiningen am Sonntag, 15. September, um 19 Uhr.

Die Kirchengemeinde Deiningen lädt zu diesem Konzert ein. Bei freiem Eintritt sind Spenden erbeten.

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:        Hans-Georg Stapff gibt ein Konzert in Deiningen.           FOTO:      Markus M. Sommer

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Stumpfes „Live 2020 – Nix wie no!“ am 30.12. in der Aalener Stadthalle
Karneval der Tiere – Eine Geschichte zur Musik von Camille Saint-Saens
7. Auflage des Ostalb-Instrumentenflohmarkts am Sonntag