Wemding, Weihnachtsmarkt, Eröffnung, Bürgermeister, Kapelle

Wemdings Innenstadt leuchtet

WEMDING (YA). Am vergangenen Mittwoch begann um 16 Uhr der Weihnachtsmarkt in Wemding. Viele Besucher trotzten der Kälte und kamen in die beleuchtete Innenstadt, um sich auf Weihnachten einzustimmen. Auf dem Markt bieten, wie jedes Jahr, die Helfer in den Buden ihre Köstlichkeiten und weihnachtlichen Atikel an. Der Duft von Punsch und Glühwein zieht durch die Wege und überall leuchten kleine und große Lichter. Für die kleinen Besucher des Marktes gibt es nicht nur Leckereien, wie Plätzchen zu entdecken, sondern auch ein kleines Karussell.

Um 18 Uhr spielte die Bläserklasse der Realschule weihnachtliche Lieder, um die offizielle Eröffnung einzuläuten. Bürgermeister Dr. Martin Drexler sprach ein paar Worte zur Begrüßung und bedankte sich bei allen beteiligten Vereinen, Geschäften und Privatpersonen für die Mithilfe und ihr Engagement. Ohne sie würde es keinen Weihnachtsmarkt geben. Nachdem der Bürgermeister die Bläserklasse für ihren Einsatz gelobt hatte, spielten diese noch weitere Lieder. Ein großer Beifall für die Schüler war zum Ende des Auftrittes angebracht. Nun waren die Musiker der Jugend- und Stadtkapelle Wemding an der Reihe. Auch sie spielten Lieder der Weihnachtszeit und unterhielten mit den schönen Klängen bestens das Publikum. Wer bis dahin noch nicht in Weihnachtsstimmung gewesen ist, der wird es nun sein.

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:Bürgermeister Dr. Martin Drexler bedankte sich an der Eröffnung des Marktes bei allen fleißigen Helfern.   FOTO:  Yvonne Adam

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Weihnachtsmarkt, Firma Stark, Handwerk
Handwerk und Weihnachtsmarkt
Mehrwegbecher, Pfand, Nördlingen, Nö-Cup, reCup
NÖ-Cup mit reCup
Adventsbasteln, Wemding, Kinder
„Fuchsienstrolche“ basteln