Ansbach Zumach Gärtchen

Zumach-Gärtchen lädt zum Verweilen ein

ANSBACH (RED). Binnen weniger Wochen wurden gleich zwei Orte in Ansbach nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Ansbach Dr. Ernst-Günther Zumach benannt. Neben dem zentralen Straßenzug im Gewerbepark Ansbach-West trägt nun auch das Barock-Gärtchen hinter der Fach- und Berufsschule den Namen des 2012 verstorbenen Altoberbürgermeisters und Ehrenbürgers.

Es sei ein wunderbarer Ort und eine schöne Ehre, zeigte sich die Ehefrau Ilse Zumach erfreut über die Geste der Stadtverwaltung, auch im Innenstadtbereich einen Ort der Erinnerung an den Altoberbürgermeister einzurichten. Das neue Hinweisschild wurde von der Witwe im Beisein ihres Sohnes Gerhard und ihrer Enkelin Katharina enthüllt. Die Freude über die Benennung des Barock-Gärtchens in der Altstadt, in welchem sich auch die von den Eheleuten Zumach gestiftete Statue des Flötenspielers befindet, sei dabei fast noch größer als bei der Eröffnung des Dr-Zumach-Rings, wie die Familie betonte.

Foto: Ein Garten zu Ehren des ehemaligen Oberbürgermeisters Dr. Ernst-Günther Zumach: Ehefrau Ilse Zumach, Enkelin Katharina und Sohn Gerhard Zumach bei der Enthüllung des neuen Hinweisschildes (v.l.) Foto: Stadt Ansbach

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Adventskalender 2021 des Lions Club Christiane Charlotte und Hilfswerk e.V.
Now Hiring: Stellenmarkt
Wohin mit Altkleidern? Ressourcen sparen durch richtige Entsorgung