WochenZeitung Altmühlfranken, Lachnacht, Weißenburg

Zweite Weißenburger Lachnacht in der Kulturgarage

TV-Kabarettisten, Weltrekordhalter und preisgekrönte Stand-up-Comedy

WEISSENBURG (RED). Jetzt kann wieder herzhaft gelacht werden! Fast ein Jahr hat es gedauert, doch nun ist sie zurück: die Weißenburger Lachnacht. Am Samstag, 20. Oktober, findet die Comedy- und Kabarett-Veranstaltung ab 20.00 Uhr zum zweiten Mal in der Kulturgarage im Autohaus Werner Fiegl (Adolph-Kolping-Straße 1) statt. Im bewährten Lachnacht-Format, das bereits das Publikum in über 30 Städten in Deutschland begeistert hat, präsentiert Moderator und Musik-Comedian Atze Bauer einen abwechslungsreichen Abend mit drei herausragenden Künstlern. Für Claudia Bill, die gebürtig aus dem Ruhrpott kommt, seit Jahren jedoch in der oberfränkischen Gemeinde Effeltrich lebt, liegen die Geschichten auf der Straße. Mit ihrem Temperament verleitet die Kabarettistin ihre Mitmenschen zu Gefühlsausbrüchen und entlockt ihnen lustige, komische und tragische Episoden. Claudia Bill feuert ihre Pointen schnell und pfeilgerade aus der Hüfte. Sie hat ein Talent für wundervoll bühnenreife Storys, die sie bereits bei Fernseh-Kultsendungen wie der Närrischen Weinprobe des Bayerischen Rundfunks präsentiert hat. Pete THE BEAT – alias Peter Wehrmann – ist Guinessbuch-Weltrekordhalter im Dauerbeatboxen. Bereits seit 1989 begeistert der Mundakrobat, Schauspieler und Synchronsprecher bei Theater- und Fernsehauftritten sein Publikum auf humorvolle und unterhaltsame Weise mit einer wahren Vielfalt an Klängen und Geräuschen. Helmuth Steierwald wurde mit dem renommierten Thurn und Taxis Kabarettpreis 2018 ausgezeichnet. Mit Bierhumpen und grimmigem Gebaren poltert der stimmgewaltige Stand-up-Comedian aus Nürnberg auf der Bühne über die unterschiedlichsten Erlebnisse und Erfahrungen. Künstlerisch beeinflusst fühlt er sich dabei von Gerhard Polt, Heintje, den Wildecker Herzbuben und Farid Bang. Die Besucher der 2. Weißenburger Lachnacht erwartet eine einzigartige Mischung aus Comedy, Kabarett und Musik-Darbietungen. Karten für die Veranstaltung am Samstag, 20. Oktober, ab 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) in der Kulturgarage im Autohaus Werner Fiegl (Adolph-Kolping-Straße 1) gibt es unter www.reservix.de.

Bildunterschrift: Stimmgewaltig, sprachakrobatisch und wunderbar humorvoll. Flyer ES Events

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

OSTALB ARENA
Der VfR Aalen wird 100! – Tradition und Fußballgeschichte feiern Geburtstag
Legendäres Coupé – Toyota Supra zelebriert die Kunst des Sportwagens
Ellwangens Beste Seiten – bei Nacht: Einkaufsführer in der dritten Auflage erschienen