POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle in Mutlangen und Tannhausen

Aalen (ots)

Tannhausen: Kradfahrerin schwer verletzt

Kurz nach 19:00 Uhr ereignete sich am Donnerstag zwischen Eck am Berg und Tannhausen ein Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Motorradfahrerin kam auf Grund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und wurde dabei schwer verletzt. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Mutlangen: Vorfahrt missachtet – vier Verletzte

Gegen 23:30 Uhr befuhr eine 19-Jährige die L1156 von Lindach kommend. An der dortigen Tankstelle wollte sie auf die B298 einfahren. Die Ampel befand sich im Nachtbetrieb und blinkte lediglich gelb. In der Folge missachtete die 19-Jährige die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines Verkehrsteilnehmers auf der B298. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin, ihre beiden Mitfahrerinnen und der 64-jährige andere Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. Ein weiterer Pkw fuhr durch das entstandene Trümmerfeld an der Unfallstelle und wurde dabei leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen-Führungs- und Lagezentrum/PvD-Böhmerwaldstraße 2073431 AalenTelefon: (49) 7361/5800E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell