Eröffnung des neuen haz

NÖRDLINGEN (RED). Zur offiziellen Eröffnung des neuen haz – Handwerker-Abhol-Zentrums – der Firma Eisen-Fischer in der Hofer Straße in Nördlingen waren zahlreiche Handwerker, Vertreter der Industrie sowie die Gesellschafter und Beiräte der Firmengruppe gekommen. Interessante Angebote und über 30 Aussteller bildeten einen attraktiven und informativen Rahmen für den Erfahrungsaustausch zwischen Kunden, den Fachberatern von Eisen-Fischer und den Vertretern der Herstellerfirmen.

Nach zweimonatiger Umbauphase können jetzt die gewerblichen Handwerkerkunden im ehemaligen Fachhandel in der Hofer Straße die Bedarfsartikel aus dem Haustechnikbereich in Selbstbedienung entnehmen und mit modernen Scannern gleichzeitig die Produkte für die Lieferscheinerstellung erfassen. Neben den Gewerbekunden aus Industrie, Handwerk und Kommunen findet auch der Profi-Heimwerker in den neuen Räumlichkeiten ein breites Sortiment an hochwertigen Markenprodukten aus den Sparten Werkzeuge, Maschinen, Betriebsausstattung und Arbeitsschutz. In seinen Eröffnungsworten dankte Geschäftsführer Volker Baumgärtner den örtlichen Handwerkern, die an den Umbauarbeiten und der Neugestaltung der Verkaufsräume in der Hofer Straße mitwirkten. Besonders hob er das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des haz und des betriebseigenen Facility Managements hervor, die mit viel Elan in kurzer Zeit einen modernen Abholbereich für die Gewerbekunden geschaffen haben.

Volker Baumgärtner brachte zum Ausdruck, dass Eisen-Fischer all den Kunden zu Dank verpflichtet sei, die auch in den letzten zwei Jahren, in denen die wirtschaftliche Situation der Firma nicht gerade rosig war und dies verschiedenste Veränderungen erforderte, dem Nördlinger Großhändler treu geblieben sind. „Mit dem Handwerker-Abhol-Zentrum können wir jetzt den ersten Teil unseres Versprechens einlösen, die Anforderung der Kunden nach mehr Effektivität zu erfüllen und damit eine wesentlich verbesserte Serviceleistung zu bieten“, so der Geschäftsführer weiter. Als äußerst positiv hob Baumgärtner hervor, dass sich Eisen-Fischer konsequent auf dem Weg der Neuausrichtung befinde und Schritt für Schritt wieder dem gewünschten Ziel der sicheren Marktposition als ein führender Großhändler in der Region entgegengehe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:        Von links: Fachberater Uwe Schmidt, Gesellschafter Stefan Fischer, Fachberaterin Sandra Stelzer, Beirat Andreas Sand, Gesellschafter Franz Seegerer, Geschäftsführer Volker Baumgärtner, Gesellschafter Wilhelm Fischer sowie die Fachberater Norbert Dürrwanger, Anita Lemmermeyer und Josef Lindenmeyer.           FOTO:      Tina Strobel

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Sonderveröffentlichung: Berufsinformationstag in Rothenburg am 19. April 2024
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt / Ausbildung 2024 – now hiring
Sonderveröffentlichung: Stellenmarkt – now hiring