Große Arbeit nach Maria Montessori

DEININGEN (YA). Die „Große Arbeit nach Maria Montessori“ ist ein Höhepunkt für die Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe an der Montessori-Schule Deiningen. Die Jugendlichen stellten vergangenen Donnerstag der Öffentlichkeit und einer Jury ihre Projekte vor.

Die „Große Arbeit“ beinhaltet ein Thema, Werkstück oder eine künstlerische Arbeit, welche die Schülerinnen und Schüler selbstständig auswählen und mit Hilfe eines Mentors über einen längeren Zeitraum in einem theoretischen und einem praktischen Teil planen, vorbereiten und bearbeiten. Bei der abschließenden Projektpräsentation erläutern die Jugendlichen die Planung und die einzelnen Arbeitsschritte.

An dem großen Tag der Projektvorstellung begrüßte stellvertretende Schulleitung Annika Groß die Schüler, deren Familien und die Jury, und die zwei Schulsprecherinnen führten durch das Programm der Veranstaltung. Dann stellten ein Schüler und sechs Schülerinnen ihre Arbeiten vor. Nach der anschließenden Pause wurden die Leistungen in einer Reflektion von der Jury gewürdigt und beurkundet.

Folgende „Große Arbeiten“ wurden in diesem Jahr vorgestellt: Jennifer Ganzenmüller – Bau eines Welpenparcours, Laila Lutz – Bau eines Schminktisches, Emma Wüst – Bau eines Pools aus Europaletten, Tim Veninga – Bau eines Modells für ein Pumptrack (speziell gebaute Mountainbike-Strecke), Leonie Ott – Bau eines Hamsterstalls, Jolanda Schnitzer – Bau eines Nachtkästchens, Teodora Moldovan – Restaurierung einer Kommode.

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:     Nach der Urkundenübergabe von links: Tanja Schabert (Pädagogische Zweitkraft in der Sekundarstufe), Teodora Moldovan, Jolanda Schnitzer, Leonie Ott, Tim Veninga, Emma Wüst, Laila Lutz, Jennifer Ganzenmüller und Annika Groß (stellvertretende Schulleitung)      FOTO:     Yvonne Adam

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020