Kindertag auf Schloss Baldern mit Sir George und Prinzessin Caro

Baldern (wz). Für alle Kinder und Familien bietet Schloss Baldern am Mittwoch, 28. August, nachmittags einen Erlebnistag mit Fledermaus-Armbrustschießen, Facepainting und Märchenerzählungen an. Abgerundet wird dies mit den stündlichen Führungen, die von „Prinzessin Caro“ sowie dem Schlossgespenst „Sir George“ begleitet werden. Sie führen die Kinder mit ihren Eltern durch die Welt bei Hofe vor 300 Jahren. Eine spannende Reise in eine Zeit, die bis heute mit Märchen, Prinzen und Prinzessinnen, mit prächtigen Räumen und glänzenden Salons in Verbindung gebracht wird. Auf dieser spannenden Reise durch die Zeit erfahren die Teilnehmer einiges über das Märchenschloss und seine sagenumwobenen Geschichten. Tickets für Kinder oder Erwachsenen kosten je 8 Euro und sind erhältlich im Schlosscafé vor Ort oder auch online unter www.fuerstwallerstein.de/schlossbaldern. Die Führungen werden zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr stündlich angeboten.

Foto: Schloss Baldern

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

„Intonata“ und „VOLTissimo“
OB-Kandidatin Rita Ortler im Gespräch
Nominierung des parteifreien Kandidaten