Hauptgewinn des VR-Gewinn-Sparens geht in die Ostalb

Aalen (wz). In der April-Auslosung des VR-Gewinn-Sparens haben Wolfgang und Elke Kreuz den Hauptpreis, einen Mercedes-Benz GLC 250 gewonnen. Das Ehepaar Kreuz hat am 12. Juli gemeinsam mit seinen VR-Bank-Beratern Thomas Jankowsky und Marco Börner einen einmaligen Erlebnistag mit Führung und Rundumprogramm in der Mercedes-Niederlassung in Stuttgart-Untertürkheim verbringen können. Dabei konnten sie den Schlüssel des schnitten Mercedes gleich in Empfang nehmen. Seit Jahren ist das Ehepaar Kreuz Gewinnsparer bei der VR-Bank Ostalb und spart Monat für Monat 10 Euro, wovon 7,50 Euro auf dem Spar- oder Geldmarktkonto landen. 2,50 Euro sind der Spieleinsatz, von dem 63 Cent an gemeinnützige Institutionen in der Region gespendet werden. Im Jahr 2019 werden beim VR-Gewinn-Sparen monatlich zwei Mercedes-Benz C-Klasse Cabrios, drei Mercedes-Benz GLC und fünf Mercedes-Benz A-Klasse sowie viele weitere Geldpreise zwischen 50 und 25.000 Euro verlost.

Das Foto zeigt anlässlich der Übergabe des Fahrzeuges in der Mercedes-Niederlassung in Stuttgart v.l. Marco Börner (Kundenberater in Leinzell), Thomas Jankowsky (Marktgebietsleiter) sowie die Gewinner Wolfgang und Elke Kreuz.

Foto: VR-Bank Ostalb

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Peter Maffay kommt nach Dirgenheim….
Das hat es leider nicht in die WochenZeitung geschafft…
Start der großen XXL– Gutscheinaktion der WochenZeitung