Neubau in der Gartenstraße

Aalen (WZ). In Zeiten begrenzten Wohnraums, einem der dringendsten Probleme nicht nur in Großstädten, sind Neubauprojekte überall benötigt.

Auch die wohnungsbau Aalen GmbH sieht sich hier in der Pflicht und konnte nun am Dienstag den Spatenstich eines neuen Mehrfamilienhauses in der Gartenstraße gegenüber vom REWE-Markt begehen.

Dort entsteht nun bis zum Frühjahr 2020 ein Mehrfamilienhaus mit zehn Wohnungen, die mit teilweise vier Zimmern besonders auch für Familien geeignet sind. Insgesamt entstehen hier 680 qm Wohnfläche, an tatsächlichen Baukosten werden rund 2,1 Mio. Euro verbaut. Planung und Bauleitung haben Kayser Architekten aus Aalen inne. Oberbürgermeister Rentschler lobte die produktive Zusammenarbeit aller Beteiligten und ermunterte seine politischen Kollegen die starke Zusammenarbeit auch nach Außen zu kommunizieren um zu zeigen, dass Aalen eine lebenswerte Stadt ist.

 

BU 1: Die Vertreter der ausführenden Firmen und die Planer mit wohnungsbau-Geschäftsführer Robert Ihl (3.v.l.) sowie Oberbürgermeister Thilo Rentschler (4.v.l.) freuen sich über das nun begonnen Projekt.

Foto: Florian Wagner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Löpsingen, Storchenschnäbel, Kindergruppe, Aktion
Aktion bei Kindergruppe Storchenschnäbel
Stadtwerke Ansbach Wasserspender Hochschule
Wasser marsch!
Junge Union, Donauwörth, CSU, Neuwahlen, Vorstandschaft
Viel Bewährtes, ein Generationswechsel