Neue Küche für Herkheimer Kinder

HERKHEIM (RED). In der Kita Regenbogen im Nördlinger Stadtteil Herkheim war die Freude groß: Für beide Gruppenräume konnte eine neue Einbauküche auf „Kinderhöhe“ gekauft werden. Kita-Leiterin Tanja Jeromin und Dekan Gerhard Wolfermann bedankten sich bei den beiden örtlichen Banken, der Sparkasse Nördlingen und der Raiffeisen-Volksbank Ries, für die finanzielle Unterstützung. „Die bisherige Küche war einfach in die Jahre gekommen“, sagte Jeromin. „Jetzt arbeiten die Kinder wieder mit Freude mit, spülen selbst und werkeln auf der Arbeitsfläche.“

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:       Die Mitarbeiter und Kinder der Kita Regenbogen freuen sich über die neue Küche.         FOTO:       Christina Zuber

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Peter Maffay kommt nach Dirgenheim….
Das hat es leider nicht in die WochenZeitung geschafft…
Selfie-Aktion – Glühwein für ein Fiat-Selfie