POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle und Sachbeschädigung

Aalen (ots)

Essingen: Toter Winkel – LKW streift PKW

Auf der B29 streifte am Montag gegen 15:30 Uhr ein 62-jähriger LKW-Fahrer in einem dortigen Baustellenbereich einen neben ihm fahrenden 52-jährigen Ford-Fahrer, welcher sich im toten Winkel von dem Lkw befand. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Aalen: Unfallflucht

In einem Parkhaus eines Einkaufcenters in der Weidenfelder Straße beschädigte am Montag, in der Zeit zwischen 10 Uhr bis 11:20 Uhr, ein bislang unbekannter Verursacher beim Ein-oder Ausparken einen dort abgestellten VW. Der Verursacher hinterließ gelbe Lackspuren und einen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Wasseralfingen unter 07361/97960.

Schwäbisch Gmünd: Gleichzeitig ausgeparkt- 2000 Euro Schaden

Ein 47-jähriger Daimler-Fahrer und eine 32-jährige Ford- Fahrerin parkten am Montag gegen 15:45 Uhr gleichzeitig von gegenüberliegenden Parklätzen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Hauptstraße aus und stießen zusammen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von gesamt 2000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Sachbeschädigung

Ein bislang Unbekannter beschädigte am Montag in der Zeit von 07:15 Uhr bis 17 Uhr mit einem Stift einen BMW, der am Bahnhof auf einem Schotterparkplatz abgestellt war. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter 07171/3580.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium AalenÖffentlichkeitsarbeitBöhmerwaldstraße 2073431 AalenTelefon: 07361 580-107E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell