POL-UL: (GP) Göppingen – Wohnmobil und Kennzeichen gestohlen / Am Freitag meldete ein 53-Jähriger den Diebstahl eines hochwertigen Wohnmobils vom Hof eines Autohauses in Göppingen.

Ulm (ots)

Das Wohnmobil stand auf dem Hof eines Autohauses in der Straße Im Pfingstwasen. Vermutlich im Zeitraum zwischen dem 30.01.2024 und 02.02.2024 stahlen Unbekannte das Wohnmobil. Das Fahrzeug, das durch eine Parkkralle gesichert war, wurde auf unbekannt Weise vom Hof entfernt. Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Ford Transit Nugget. Den ersten Erkenntnissen des Polizeireviers Göppingen zufolge stahlen die Täter mutmaßlich auch das Kennzeichen GP-SG 2345 eines weiteren Fahrzeugs. Das stand ebenfalls auf dem Gelände des Autohauses.
Die Kriminalpolizei Göppingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Tel. 07161/63-2360 entgegen. Sie fragt:

– Wer hat Beobachtungen in der letzten Woche, insbesondere bei
Dunkelheit im dortigen Bereich gemacht?
– Wem sind Fahrzeuge oder Personen aufgefallen, möglicherweise
sind auch Abschleppfahrzeuge im Bereich Im Pfingstwasen
aufgefallen?
– Wurden irgendwelche verdächtigen Beobachtungen auf dem
Rad-/Fußweg hinter dem Gebäude des Autohauses gemacht?

++++0218621

Steffen Maier, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium UlmTelefon: 0731/188-1111E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell