Afrika-Projekt des Landkreises: Waisenkinder in Burkina Faso freuen sich über neues Küchengebäude

NÖRDLINGEN (RED). Vor gut einem Jahr haben Landrat Stefan Rößle und Josef Keller aus Genderkingen vereinbart, drei Projekte im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit in Burkina Faso mittels Spendengeldern zu verwirklichen. Ein neues Küchengebäude am Waisenhaus namens „Hotel Maternel“, den Bau einer Grundschule in Taliere sowie den Bau einer Gesamtschule in Boussera. Das neue Küchengebäude am Waisenhaus konnte nunmehr realisiert werden und Landrat Stefan Rößle und Josef Keller ist die Freude darüber sichtlich anzusehen. „Dank der Spenden der Bürgerinnen und Bürger konnte das Küchengebäude gebaut werden und auch das Geld für die Grundschule ist bereits vorhanden. Mit dem Schulbau soll demnächst begonnen werden“, berichten Rößle und Keller.

Damit die drei Projekte umgesetzt werden können hat der Landkreis ein Spendenkonto eingerichtet. Bürger, die sich für das dritte Projekt, den Schulbau in Boussera, einbringen möchten, können auf nachstehendes Konto bei der Sparkasse Donauwörth spenden: IBAN: DE38 7225 0160 0020 0600 00 – Stichwort: „Spende – Eine Welt“. Eine Spendenquittung wird gerne ausgestellt. Hierfür ist die Angabe von Name und Anschrift des Spenders im Verwendungszweck erforderlich.

FOTO: Omarou Ouedraogou

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020