„Das Wissen der alten Meister“ mit Fritz Oblinger“

Am 1. Juni hatte das Karate-Dojo Sochin in Wolframs-Eschenbach zu einem Lehrgang mit dem Breitensport- und Stilrichtungsreferenten des Bayerischen Karatebundes Fritz Oblinger, 8.Dan Karate, 6.Dan Kyusho-Jitsu, eingeladen.

(pm). Über 50 Karateka aus Bayern sowie sechzehn Karateka aus dem Dojo des Heidenheimer Sportbundes nutzten die Gelegenheit zur Weiterbildung bei dem in der Kampfkunst erfahrenen und äußerst beliebten Großmeister. Unter der Überschrift „Das Wissen der alten Meister“ wurden in der Erwärmungsphase der ersten Trainingseinheit mehrere Formen aus dem chinesischen Qigong (Energiearbeit) vorgestellt und geübt. Im Rahmen der anschließenden Partnerübungen ließen sich dann die Verbindungen der Jahrtausende alten Übungen zum heutigen Karate erkennen. In den folgenden drei Trainingseinheiten wurden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von Techniken der Kata „Jion“ sowie der Kata „Sochin“ für die Selbstverteidigung mit dem Partner geübt. Zentrales Thema waren dabei stets der Blick auf das Kyusho-Jitsu (Kunst der Vitalpunkte), welches zentrale Erkenntnisse der Akupunktur für effektive Verteidigungsprinzipien nutzt. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Lockerheit der Schlagtechniken auf derartige Punkte gelegt, da mit maximaler Muskelkraft ausgeführte Techniken zwar entsprechende Verletzungen hervorrufen, aber hinsichtlich der Wirkung auf den energetischen Zustand (Schmerz, Gleichgewichtsstörungen, Kraftverlust, Verlust des Bewusstseins) eines Aggressors an den entsprechenden Körperpunkten völlig bedeutungslos sind. In der fünften und letzten Trainingseinheit stand schließlich noch eine Vorbereitung auf die im Anschluss an den Lehrgang anberaumte Danprüfung auf dem Programm.

Foto: pm

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

BRK Wolframs-Eschenbach
Idealer Standort um Leben zu retten
Malte Kolb läuft neue persönliche Bestzeit über 800 m
Knapp 100 Kinder trafen sich im Giengener TSG-Stadion um am Kreispokal teilzunehmen.