Ansbach Infotag Beruf Familie

Infotag „Beruf und Familie“ am 15. November

ANSBACH (RED). Bewährt hat sich das Konzept des Infotags „Beruf und Familie“. Seit neun Jahren wird die Veranstaltung mit dem Ziel, Frauen und Männern den Wiedereinstieg in den Beruf zu erleichtern und hierfür Chancen und Perspektiven aufzuzeigen, durchgeführt. Am 15. November laden die Bundesagentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg sowie das Jobcenter und die Gleichstellungsstelle der Stadt Ansbach wieder zum diesjährigen Informationstag in das Kunsthaus Reitbahn 3.

„Die Gründe für eine berufliche Auszeit sind vielfältig, die Thematik hochaktuell“, waren sich Christine Baez Delgado von der Agentur für Arbeit, Lisa-Marie Buntebarth, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ansbach, und Kristina Macan-Greve vom Jobcenter der Stadt Ansbach im Rahmen der Vorstellung des diesjährigen Programms einig. Der Infotag biete zahlreiche Möglichkeiten, sich über den beruflichen Wiedereinstieg zu informieren und soll Frauen und Männern dabei helfen, Hemmnisse bei der Rückkehr in den Beruf abzubauen, so die Veranstalterinnen. Von 9 bis 13 Uhr können Interessierte Fragen an die Experten richten und in persönlichen Gesprächen beraten lassen. Vorträge geben außerdem Tipps für Bewerbungen und das richtige Verhalten bei Vorstellungsgesprächen. Wer möchte kann sich für einen kleinen Unkostenbeitrag professionelle Bewerbungsfotos machen lassen. Der Besuch des Infotages ist kostenfrei. Zudem wird während der Veranstaltung eine professionelle Kinderbetreuung angeboten.

Foto: Hoffen auf zahlreiche Besucher des Infotags „Beruf und Familie“: Christine Baez Delgado, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit, Lisa-Marie Buntebarth, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ansbach, und Kristina Macan-Greve, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt beim Jobcenter der Stadt Ansbach (von links).
Foto: Stadt Ansbach

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Herbstzauber beim HöhlenHaus in Giengen-Hürben
Space Robot war zu Gast in den Schloss Arkaden Heidenheim
WochenZeitung Aalen_Bopfingen Ipfmesse_Luftbild Hartig, Flugschule Sunair
So schee war d’Ipfmess 2018