Regionalladen, KostBar, Wassertrüdingen, Café, Gartenschau

KostBar in Wassertrüdingen

WASSERTRÜDINGEN (YA). Für die Gartenschau hat sich Wassertrüdingen etwas ganz besonderes ausgedacht. Ein Regionalladen namens „KostBar“ wird für die Besucher ab Mitte April seine Türen öffnen. Eine Arbeitsgruppe für den Laden, bestehend aus Vertretern der Landkreise Ansbach, Donau-Ries und Weißenburg und Gunzenhausen, Direktvermarktern, Mitgliedern der Initiativen und dem Touristikservice Wassertrüdingen kam vor etwa einem Jahr zu ihrem ersten Treffen zusammen. In vier Sitzungen wurde mit dem Betreiber Mario Fickel ein großartiges Konzept ausgearbeitet. Um dieses Projekt verwirklichen zu können wurde die Finanzierung von der Stadt Wassertrüdingen und Mario Fickel geteilt.

Für den Namen „KostBar“ wurde sich an dem Thema „Heimatschätze“ orientiert. Passend hierzu finden Besucher zahlreiche Kostbarkeiten aus dem Food- und Non-Food-Bereich. Die mit viel Liebe handgemachten und regionalen Waren von etwa 60 Direktvermarktern werden zum Verkauf angeboten. Ebenso können an der Kühltheke zahlreiche Frischwaren, wie Wurst und Käse erworben werden.

Der Regionalladen bietet jedoch nicht nur den Verkauf von Waren zum Mitnehmen an. Auch ein kleines Café lädt zum Verweilen ein. Mit etwa 20 Sitzplätzen innen und 30 im Außenbereich hat das Café viel Platz für die Besucher, um Getränke und kleine Snacks zur Stärkung während der Gartenschau anbieten zu können.

Mario Fickel und seine sechs Mitarbeiter werden den Regionalladen mit dem Café während der Gartenschau täglich von 9 bis 20 Uhr für die Gäste öffnen.

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:     Von links: Andreas Scharrer (Landkreis Weißenburg und Gunzenhausen), Bürgermeister Stefan Ultsch, Stefanie Regel (Landkreis Ansbach), Nina Maurer (Touristik Service Wassertrüdingen), Wolfgang Grögel (Vermieter), Ingrid Rott-Schöwel (Gartenschau) und Betreiber Mario Fickel      FOTO:     Yvonne Adam

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Oettingen, Osterbrunnen, Osterbrunnenfest, Führungen
Österliche Brunnenkunstwerke
Kindergarten, Reimlingen, Hühnermobil, Roland's Bio Eier, Hühner
Rund um Huhn, Hahn und Eier
Ostalbfestival 2019 – die Party des Jahres!