Kunstwerk, Stückwerk, Künstler, Schneidt'sches Haus

Neues Kunstwerk in Nördlingen

NÖRDLINGEN (YA). Vergangenen Dienstag wurde das Kunstwerk „Stückwerk“ im Durchgang vom Schneidt‘schen Haus, zwischen der Eisengasse und dem Karl-Schlierf-Platz, der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Rahmen des CittaSlowFestivals 2018 wurde das Werk von 37 Künstlern gefertigt und hat nun einen dauerhaften Platz gefunden.

Oberbürgermeister Hermann Faul begrüßte an erster Stelle die beteiligten Künstler aus der Region und den Initiator und Organisator Sebastian Wolf, Träger des Christel DeHaan-Kunstpreises 2017. Er bedankte sich für dieses großartige Kunstwerk, welches aus 96 Einzelwerken besteht und eine stolze Gesamtgröße von zwölf auf 2,80 Meter hat.

Er gab das Wort an Sebastian Wolf weiter, der sich sehr darüber freute, dass von den 37 Künstlern einige zur Vorstellung gekommen waren. Er erklärte, dass die Vorgabe an die Künstler sehr gering war. Jedes einzelne Werk, welches 70 auf 50 Zentimeter hat, sollte in den Farben Schwarz, Weiß, Grau und Gelb gehalten sein. Die Motive waren den Künstlern überlassen, hier haben die meisten versucht in einer sehr kreativen Art sich selbst und ihr Empfinden in Szene zu setzen.

Frau Wörlen, erste Vorsitzende des Kunstvereins Nördlingen, stellte bei ihren Grußworten fest, dass „die neue Kunst in alten Mauern“ eine Bereicherung für die Stadt ist und man beinahe eine Kunstführung durch Nördlingen machen könne. Danach stellten ein paar der Künstler ihre einzelnen Werke vor und erklärten die Hintergründe ihrer Motive. Sie würden sich wünschen, dass das Kunstwerk auch in einigen Jahren noch so aussieht und erklärten, dass es gerne angefasst werden kann, jedoch nicht mutwillig beschädigt werden soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:    Die Gemeinschaftsaktion „Stückwerk“ besteht aus 96 Einzelwerken, die von 37 Künstlern geschaffen wurden.   FOTO:   Yvonne Adam

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020