Plätzchen, Weihnachtsmarkt, Hochaltingen, Fremdingen, Nikolaus

Nikolaus, Christbäume, Handwerk und mehr

FREMDINGEN (RED). Am Sonntag, um 12.30 Uhr, beginnt der Weihnachtsmarkt in Hochaltingen im Pfarrstadl mit Nachwuchsorganist Fabian Hotter an der Orgel in der Kirche. Gegen 13.30 Uhr spielt das Vorstufenorchester des WVF, dann singt der Kirchenchor und das örtliche Bläserensemble macht den musikalischen Abschluss.

Während des gesamten Marktes kann man mehreren Frauen bzw. Männern über die Schulter blicken, die das Handwerk des Klöppelns und des Körbe flechtens beherrschen. Ferner wird während des Marktes im Pfarrhaus der Film „Gemeinde Fremdingen von oben“ von Michael Walter gezeigt.

Selbstverständlich gibt es wie in jedem Jahr einen großen Christbaumverkauf, allerlei Kunstgegenstände und Handarbeiten und für die kleinen Gäste kommt der Nikolaus zu Besuch. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Alle Beteiligten laden recht herzlich ein und freuen sich auf zahlreiche Gäste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:  Auf dem Weihnachtsmarkt im Pfarrstadl Hochaltingen gibt es wieder leckere selbstgebackene Plätzchen.   FOTO:  Romana Weiß

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Weihnachtsmarkt, Firma Stark, Handwerk
Handwerk und Weihnachtsmarkt
Mehrwegbecher, Pfand, Nördlingen, Nö-Cup, reCup
NÖ-Cup mit reCup
Adventsbasteln, Wemding, Kinder
„Fuchsienstrolche“ basteln