POL-AA: Ostalbkreis: Brand, Verkehrsunfall

Aalen (ots)

Kirchheim/Ries – Dirgenheim: Brand auf Schießanlage

Am Samstag gegen 07:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Schießanlage des Schützenhauses Dirgenheim in der Ellwanger Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Teil der Schießanlage in Vollbrand. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens dürfte sich auf etwa 20.000 Euro belaufen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kirchheim, Dirgenheim und Bopfingen, die mit sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften ausgerückt waren. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Böbingen: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Am Sonntag gegen 03:30 Uhr befuhr ein 56-jähriger Radfahrer den Beiswanger Weg von Beiswang in Richtung Böbingen. Kurz vor Böbingen stürzte der Radfahrer auf der abschüssigen Strecke und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde kurz darauf von einem vorbeikommenden Verkehrsteilnehmer aufgefunden und nach ärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen-Führungs- und Lagezentrum/PvD-Böhmerwaldstraße 2073431 AalenTelefon: (49) 7361/5800E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell