Seniorenversammlung am 15. April 2024 um 15 Uhr in der Karlshalle

ANSBACH (RED). Oberbürgermeister Thomas Deffner lädt ganz herzlich zur alljährlich stattfindenden Seniorenversammlung am Montag, den 15. April 2024 ein. Die Versammlung beginnt um 15 Uhr in der Karlshalle, Kulturzentrum am Karlsplatz. Die Stadt Ansbach bietet mit der Seniorenversammlung allen älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine Veranstaltung in den Nachmittagsstunden an, um gezielt auf deren Anliegen eingehen zu können. Die Seniorenversammlung ergänzt somit das Informations- und Kommunikationsangebot der abendlichen Bürger- und Stadtteilversammlungen.

Der Oberbürgermeister und die Experten aus der Stadtverwaltung informieren über aktuelle Themen und stehen für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Bei der Versammlung werden Getränke und Häppchen angeboten. Um die Vorbereitungen zu erleichtern, werden alle interessierten Seniorinnen und Senioren darum gebeten, sich bitte telefonisch unter 0981/51-513 oder per E-Mail an versammlung@ansbach.de anzumelden.

Seniorenversammlung 2023 in der Ansbacher Karlshalle // Bildquelle: Stefan Guggenberger; Stadt Ansbach

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Gedenken an den Widerstandskämpfer Robert Limpert
Stadtwerke Ansbach erweitern öffentliches Ladenetz um zwei Standorte
KASPAR-HAUSER-FESTSPIELE – Programmvorstellung der 13. Festspiele (28. Juli bis zum 4. August)