Stadtwerke Aalen öffnen Kundenbüro für Publikumsverkehr

Aalen (wz). Die Stadtwerke Aalen (SWA) öffnen am Montag, 4. Mai, das Kundenbüro im Stadtwerkehaus für den Kundenverkehr. Mit der Öffnung des Kundenbüros haben die Kunden der SWA wieder die Möglichkeit, den persönlichen Kundenservice vor Ort zu nutzen. Die bisherigen Kontaktmöglichkeiten per Telefon und E-Mail bleiben auch weiterhin bestehen. Das KundenInformationsZentrum (KIZ) ist von der Öffnung nicht betroffen und bleibt weiterhin geschlossen. Die Stadtwerke Aalen betreiben als Energie- und Wasserversorger eine kritische Infrastruktur, um die öffentliche Versorgung sicherzustellen. Durch diese besondere Verantwortung gelten bei den Stadtwerken seit jeher hohe Sicherheitsanforderungen. Dies hat zur Folge, dass für Besucher des Kundenbüros verschärfte Regeln gelten, die zwingend eingehalten werden müssen. So dürfen sich maximal vier Kunden gleichzeitig im Kundenbüro aufhalten. Zudem ist es zwingend erforderlich, dass die Kunden einen Mundschutz tragen. Ohne Mundschutz kann kein Einlass gewährt werden. Im Kundenbüro selbst sind die Hygiene- sowie Abstandsregeln einzuhalten. Weiterhin sind persönliche Termine mit dem Einspeiseteam, dem Hausanschlussteam sowie dem Forderungsmanagement wieder möglich. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Foto: privat

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Eine Liebeserklärung an Aalen – neuer Wein für alle Aalener
Besonderes „Werkzeug“ – VDK-Ortsverband Rosenberg spendet an die Samariterstiftung
Wilhelma: Gewächshäuser, Landhaus und Streichelgehege öffnen nun auch