Weihnachten im Brücken-Center Ansbach

Weihnachten im Brücken-Center Ansbach

Bild: Luisa Schumm/ BCA

Ansbach. In der gesamten Adventszeit finden im Brücken-Center Ansbach viele weihnachtliche Aktionen statt. Bereits ab Donnerstag, 23. November 2023, fährt die kostenlose Kindereisenbahn durch die zauberhafte Winterwelt der Prinzessin im Eis (Mo. – Fr. um 10, 11, 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr durchgängig sowie Sa. 10 bis 18 Uhr durchgängig). An den Adventsfreitagen, 1., 8., 15. und 22. Dezember, besucht um 16, 17 und 18 Uhr das Christkind das Center und verteilt kleine Geschenke vom Himmel.

NEU: Beim „Winterzauber“ rund um den Schregle-Brunnen gibt es neben dem Crêpes-Stand sowie der Glühweinbude nun auch leckere Köstlichkeiten vom Grill. Die Öffnungszeiten sind immer Montag –Samstag von 11 bis 19 Uhr, der Grillstand ist Donnerstag – Samstag von 11 bis 19 Uhr vor Ort. In der begehbaren Dekoration am dortigen Brunnen gibt es einen Selfie-Point mit Engelsflügeln. Das Kinderkarussell vor Ort rundet den kleinen Weihnachtsmarkt ab.

Zusätzlich unterhält das Wassertrüdinger Figurentheater kleine und große Besucher an den Adventssamstagen, 2., 9., 16. und 23. Dezember, von 13 bis 17 Uhr jeweils zur vollen Stunde im Frei-gelände neben Ulla Popken auf der überdachten Freilichtbühne.

Als schöne Bereicherung wird Herbert Herbst aus dem Team des Gebäudemanagements wieder seine liebevoll gestalteten, handgefertigten Weihnachtskrippen im Brücken-Center präsentieren.

Alle Aktionen sind kostenfrei.

 

Ähnliche Beiträge

Schüler engagieren sich ehrenamtlich als Fahrzeugbegleiter
Wird die Pflege selbst ein Pflegefall?
Bauernverband eröffnete die Grillsaison