Abstimmung, Blasmusik, Deiningen, Kapelle

Abstimmumg LEW-Blasmusik-Cup

(RED). Ob schwungvoll mit „Everybody Needs Somebody to Love“ von den Blues Brothers, traditionell-rockig mit „Brenna tuats guat“ von Hubert von Goisern oder klassisch mit Polka und Walzer – die Musikkapellen aus der Region brachten die Stimmung beim LEW-Blasmusik-Cup 2017 zum Kochen. Nach der erfolgreichen Premiere geht der von den Lechwerken (LEW) und dem Allgäu-Schwäbische Musikbund (ASM) veranstaltete Wettbewerb nun in die nächste Runde. 13 interessierte Mitgliedsvereine und -kapellen des ASM haben sich um die Teilnahme beworben – darunter auch die Musikkapelle Deiningen. Per Online-Voting darf nun das Publikum entscheiden, welche Kapellen nächstes Jahr gegeneinander antreten dürfen. Die offene Abstimmung läuft bis 31. Dezember, 12 Uhr, auf der Wettbewerbsseite www.lew-blasmusikcup.de. Die fünf Kapellen mit den meisten Stimmen sind nächstes Jahr beim LEW-Blasmusik-Cup in Altenstadt dabei. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los.

Beworben haben sich die Vereine mit einem kurzen Video, in dem sie ihre Kapelle auf humorvolle und kreative Art präsentieren und zeigen, was sie drauf haben. Alle eingereichten Videos wurden von der Jury zur Abstimmung zugelassen und sind nun in der YouTube-Playlist abrufbar. Der zweite LEW Blasmusikcup findet am Freitag, 28. Juni 2019, im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Altenstadt statt. Ab 19 Uhr heißt es dort „Bühne frei!“ für die Kapellen, die jeweils bis zu einer halben Stunde Zeit haben, um mit ihrem unterhaltsamen Showprogramm die Jury von sich zu überzeugen. Den Sieger erwartet ein Gewinn von 2000 Euro und auch die anderen Teilnehmer dürfen sich über ein Preisgeld freuen. Zusätzlich werden die fünf Kapellen, die es ins Finale schaffen, mit einem Startgeld in Höhe von je 1000 Euro unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:Hier spielt die Musik! Bis Ende Dezember kann das Publikum per Online-Voting entscheiden, welche Kapellen beim LEW-Blasmusik-Cup gegeneinander antreten dürfen.   FOTO:  LEW/ Toni Bihler

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Weihnachtsmarkt, Firma Stark, Handwerk
Handwerk und Weihnachtsmarkt
Mehrwegbecher, Pfand, Nördlingen, Nö-Cup, reCup
NÖ-Cup mit reCup
Adventsbasteln, Wemding, Kinder
„Fuchsienstrolche“ basteln