Einmal selbst Abgeordnete sein und schauen, wie sich das so anfühlt?

AALEN (PM) Einmal selbst Abgeordnete sein und schauen, wie sich das so anfühlt? Das
geht beim Planspiel „Jugend und Parlament“. Die SPD-Bundestagabgeordnete Leni Breymaier bietet dafür einen Platz an.  „Es freut mich, dass ich einem oder einer Jugendlichen aus dem Wahlkreis die
Teilnahme an „Jugend und Parlament“ ermöglichen kann. Dieses Planspiel des Bundestages ist eine großartige Möglichkeit den Arbeitsalltag von Abgeordneten praktisch kennenzulernen“, so Breymaier.
„Jugend und Parlament“ richtet sich an politikinteressierte Jugendliche im Alter von 17 bis 20 Jahren und findet vom 1. bis zum 4. Juni 2019 in Berlin statt. Die Teilnahme an der politischen Großsimulation ist kostenlos – der Deutsche Bundestag übernimmt die Reisekosten, die Unterbringung und die
Verpflegung.
Interessierte Jugendliche können sich mit einem kurzen Motivationsschreiben per Mail an leni.breymaier.ma02@bundestag.de bewerben. Für Rückfragen steht das Wahlkreisbüro von Leni Breymaier per Telefon unter 07361/ 55 88 093 oder per Mail unter leni.breymaier.ma02@bundestag.de gerne zur Verfügung. Unter allen Einsendungen wird der Gewinner oder die Gewinnerin ausgelost.

Foto: SPD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Martin Schulz SPD
Martin Schulz in Aalen
Das Festival der Superlative: Das Ostalb Festival 2019 in der Ostalb Arena
Zeit ist Gehirn – Beim Schlaganfall schnell reagieren!