Eröffnung, Galerie, Markise, Atelier, Oettingen, Kunst

Erstklassige Kunst in Oettingen

OETTINGEN (YA). Vergangenes Wochenende kamen Kunstinteressierte auf ihre Kosten. Wolf Gruber und Stefan Seiler luden zur Eröffnung ihrer Galerie „Markise“ nach Oettingen ein. In dem Gebäude des ehemaligen Foto Fischer konnte man die Werke der beiden jungen Künstler bewundern.

Auch die Tür zum Atelier, der Arbeitsbereich, an dem die Kunstwerke entstehen, war geöffnet, so dass die Gäste alles genau erkunden konnten. Die beiden Künstler kennen sich bereits seit Kindheitstagen und schon als Jugendliche schlossen sie sich zusammen, um gemeinsam auf einer bekannten Internetplattform ihre frühen Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Nach der künstlerischen Ausbildung der beiden, einer ging nach Ulm, der andere nach Augsburg, kamen sie nun wieder in Oettingen zusammen, um gemeinsam ein Atelier zu gründen und sich ihren Traum zu erfüllen. Die beiden Künstler haben sehr unterschiedliche Stile und ergänzen sich daher wunderbar. Wolf Gruber hat sich auf Illustrationen und Karikaturen sowie Linol- und Holzschnitt spezialisiert. Stefan Seiler hingegen beschäftigt sich mit Aquarell- und Acrylarbeiten. Nachdem die jungen Künstler eine kurze Ansprache am Freitag, 8. Februar, hielten und sich bei den fleißigen Helfern, ihren Familien und den Vermietern bedankten, konnten die Besucher einen angenehmen Abend mit Getränken, Häppchen und sehr vielen Impressionen genießen. Auch an den beiden Folgetagen öffneten die Künstler die Pforten für alle Interessierten. Die Galerie ist für Oettingen eine große Bereicherung und man kann den beiden Künstlern nur das Beste für die Zukunft wünschen.

 

 

 

 

 

Bildunterschrift:     Stefan Seiler (links) und Wolf Gruber konnten sich über zahlreiche Gäste an ihrer Galerieeröffnung freuen.      FOTO:    Yvonne Adam

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

„Bilder erzählen aus der Stadtgeschichte“: Ausstellung zum Stadtjubiläum
Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach