Sommerfest Fischhof Familie Hausmann

„Für Natur und Umwelt“

ALTENDETTELSAU. „Am vergangenen Wochenende fand bei schönstem Sommerwetter das sehr gut besuchte Sommerfest auf dem Fischhof der Familie Hausmann in Altendettelsau statt. Der 1. Vorsitzende der Teichgenossenschaft Landkreis Ansbach, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, freute sich gemeinsam mit Johann Hausmann über das gelungene Fest. Dr. Ludwig betonte, dass die Fisch- und Teichwirtschaft, die einen bedeutenden Beitrag für den Hochwasserschutz sowie für Natur und Umwelt leistet, ein integraler Bestandteil der Kulturlandschaft im Landkreis Ansbach ist. Viele der Teiche sind Jahrhunderte alt und Teil des unverwechselbaren Erscheinungsbildes der fränkischen Landschaft. Die Teiche sind gerade auch für die Wasserrückhaltung im niederschlagsarmen Franken als wertvoller Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere bedeutend. Im Landkreis Ansbach existieren über 3.200 Teiche mit insgesamt 740 Hektar Fläche. Die Familie Hausmann kümmert sich auf ihrem Fischhof, der sich seit 50 Jahren im Familienbesitz befindet, um 30 Teiche.

Der Fischhof der Familie Hausmann bietet im liebevollen Ambiente neben dem Karpfen eine große Auswahl an regionalen Fischarten. Die Produktpalette reicht dabei von der Forelle und der Lachsforelle über den Saibling bis hin zum noch relativ unbekanntem Stör. Weitere Informationen zum Fischhof der Familie Hausmann finden sich unter www.fischhof-hausmann.de und zur Teichgenossenschaft des Landkreises Ansbach unter www.teichgenossenschaft-landkreis-ansbach.de.

Foto: Feierten auf dem Fischhof der Familie Hausmann ein Fest: Der 1. Vorsitzende der Teichgenossenschaft Landkreis Ansbach, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, mit Johann Hausmann. Vor Ort war Martina Schürmeyer

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Bezirk Mittelfranken Südmähren
Vielseitige Projekte angestrebt
BRK Wolframs-Eschenbach
Idealer Standort um Leben zu retten
Zukunft gestalten mit Schüller