K.i.M. Kultur in Merkendorf e.V. – Frühschoppen und Lesewoche 2023

Musikalisch- literarischer Frühschoppen mit Dieter Bitterman & Band am Sonntag, 30. Juli, 11 Uhr, Einlass ab 10:30 Uhr, im Schmidtshof in der Brauhausstraße 19

Merkendorf. Am 30. Juli beginnt in Merkendorf die zweite Lesewoche. Diese Veranstaltungsreihe wurde im vergangenen Jahr anlässlich der Einweihung des öffentlichen Bücherschranks im Stadthof erstmals durchgeführt. Zum Auftakt der 2. Merkendorfer Lesewoche gibt es nun ein besonderes Highlight.  Dieter Bittermann, der Grandseigneur des Jazzgesangs in der fränkischen Jazz-Szene, zieht die Zuhörer mit Samtstimme und Charme bereits nach wenigen Takten in seinen Bann. Begleitet von seinen gekonnt agierenden Bandkollegen Hari Dösel am Saxophon, Nico Knoll an der Gitarre sowie Winnie Neumann am Kontrabass, interpretiert er die Songs des „Great American Songbook“ auf seine eigene Art und gibt diesen „Evergreens“ mit eigenen, fränkischen Texten einen frischen und humorvollen Touch. Besonderen Charme entwickelt die Band durch die virtuosen Steptanz-Einlagen des Schlagzeugers Klaus Bleis wenn er die Trommelstöcke beiseite legt und mit den Stepschuhen den Groove vorgibt. Als Steptänzer hat sich Klaus Bleis in seiner über 30-jährigen Karriere mit gefeierten Auftritten u.a. in New York, Los Angeles, Chicago, Boston, Moskau, Helsinki, Paris, Barcelona, Malta, Prag, Lüttich, Zürich, Wien und Berlin auch international einen Namen gemacht.

 

Dieter Bittermann – Gesang

Harald Dösel – Saxophon

Nico Knoll – Gitarre

Winnie Neumann – Kontrabass

Klaus Bleis – Schlagzeug/Steptanz

 

Karten gibt es unter Telefon 09826-655347, kontakt@kim-kultur-in-merkendorf.de und bei Auto Heidingsfelder,Tankstelle.

 

Der Frühschoppen mit Weißwurst, Brezen, Weißbier und vegetarischen Alternativen stellt den Auftakt zur diesjährigen Lesewoche dar und findet bei schlechtem Wetter in der benachbarten Scheune statt. Im Vorverkauf gibt es Karten zum Preis von 6,– € (ermäßigt) bzw. 8 €

Von Montag, 31.07. bis Donnerstag, 03.08. finden dann wieder jeweils um 19 Uhr im Stadthof Lesungen von Merkendorfer Bürgerinnen und Bürgern statt. Es lesen: Am Montag, 31.07. Regina Schwab, Dienstag, 01.08.: Hans Hübner, Mittwoch, 02.08. Stephanie Heinrich und am Donnerstag, 03.08. Hannes Oberhäußer. Der Eintritt zu den Bürgerlesungen ist frei.

Weitere Informationen unter https://www.kim-kultur-in-merkendorf.de