Krönender Abschluss der überragenden Saison

Nach dem letzten Spieltag der Saison 2018/19 stand für den 1. FC Heidenheim 1846 am Sonntag noch das Fanfest auf dem Programm.

HEIDENHEIM (PM). Am vergangenen Sonntag krönte der 1. FC Heidenheim 1846 eine überragende Zweitliga-Saison mit dem 4:2-Heimsieg gegen den FC Ingolstadt. Damit belegt der FCH in der Abschlusstabelle mit 55 Punkten Platz fünf, was der erfolgreichsten Platzierung der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga entspricht. Unmittelbar nach dem Sieg gegen den FCI stand für die Mannschaft von FCH Cheftrainer aber noch ein letztes Highlight vor dem wohlverdienten Sommerurlaub an: Das FCH Fanfest 2019. Auf dem Eventareal vor der Edelmann Group Osttribüne der Voith-Arena war wie in den Vorjahren für das FCH Fanfest eine große Bühne aufgebaut. Glücklicherweise spielte der Wettergott mit und die FCH Profi s und das Trainerteam rund um Frank Schmidt konnten sich auf der Bühne vor einem großen Publikum für eine starke Saison feiern lassen – und vor allem konnten sie sich bei den FCH Fans für die tolle und lautstarke Unterstützung während der abgelaufenen Spielzeit bedanken. Im Anschluss an ihren Auftritt auf der Bühne, der auch auf einer großen LED-Leinwand übertragen wurde, nahmen sich die FCH Profi s ausgiebig Zeit für Autogramme und Selfi es mit ihren Fans. Neben dem Auftritt der FCH Profi s war auf dem Fanfest auch in diesem Jahr für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt. Ein Party-DJ von Radio Ton und die Party-Band „Liberty“ heizten den Fans musikalisch ordentlich ein. Auch kulinarisch war einiges geboten, unter anderem gab es 1.000 Liter Dinkelacker-Freibier für alle FCH-Fans. Abwechslungsreiche Promotionsstände der FCH Partner rundeten das Angebot ab.

Mehr auf Bilder auf www.facebook.com/WZHeidenheim

Fotos: Walter Dittrich

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Hashtag #albzeit – Schwäbische Alb ist nun auch auf Instagram präsent
Stadt Aalen sagt Kulturveranstaltungen und Stadtfeste in der Kernstadt und Teilorten bis Anfang Juli ab
OSTALB ARENA
Der VfR Aalen wird 100! – Tradition und Fußballgeschichte feiern Geburtstag