Tanzmarathon im Walzertakt – „eins, zwei, drei,“ „eins, zwei, drei,“ ….. und das 110 km – WOW!

HEIDENHEIM (WAG). Ja es war ein großartiges Strassenfest und wer genau hingeschaut hat, konnte 80 Tanzpaare beim freudigen Walzer quer durch die Innenstadt Heidenheims antreffen. Für die Aktion Schneeflocke hatte die Tanzschule Wieland Still eine tolle Idee. Für jeden Tanzkilometer bares Geld für das Aktionsbündnis. Stattliche 600 Euro durfte Barbara Ilg, die Schirmherrin der Aktion Schneeflocke in den Schloss Arkaden Heidenheim entgegen nehmen. Hier war der grandiose Zieleinlauf, bzw. „Zieleintanz“ wo auch die Gastgeberin und Centermanagerin der Schloss Arkaden Roswitha Girdler die Paare erwartet hat. Freudig hat Barbara Ilg mit versammelter Tanzmannschaft, noch das Tanzbein geschwungen. Dann ging es wieder „eins, zwei, drei,“ „eins, zwei, drei,“ „eins, zwei, drei,“ im Ring herum. Echt klasse.
Fotos: Conny Wagner

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Juli
Stumpfes skrupellose Hausmusik am Mittwoch auf dem Rathausdach
Aktueller Baustellenplan für Aalen – Juni 2020