Das kultige Bulliabenteuer Vortrag führt am 24. November von Istanbul zum Nordkap

Kultiges Bulliabenteuer quer durch Europa – Vortrag führt am 24. November von Istanbul zum Nordkap

HEIDENHEIM (WZ). 15.000 Kilometer, 15 Länder, 99 Tage – mit dem kultigsten Oldtimer von Istanbul bis hoch ans Nordkap! Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, Stern, View) macht sich mit seinem 44-PS starken T1-Bulli auf eine spektakuläre Tour quer durch Europa: Das Abenteuer beginnt am Bosporus in der quirligen 15-Millionen-Metropole Istanbul – Ein faszinierender Mix aus Orient-Atmosphäre im Bazar-Viertel, hypermodernen Wolkenkratzern und beschaulichem Kiez.Tiefgründig, mal humorvoll und skurril erzählt Peter Gebhard wunderbare Geschichten von seiner langen Bulli-Reise durch Europa – auch fotografisch ist er ganz nah an den Menschen und ihrer Heimat dran. Erstmals setzte er modernste Drohnentechnik für faszinierende neue Perspektiven ein: Spektakuläre Luftaufnahmen und Videoszenen zeigen die traumhaften Landschaften – und mittendrin der kleine rotweiße VW-Bulli! Am Ende entdeckt der Bulli durch Zufall am Nordkap einen grünen T2-Bus – ein abenteuerliches Roadmovie mit romantischem Happy End! Weitere Infos und Trailer auf www.michael-fleck.de.

++ Vortragsinfos: Tickets für den Vortrag am Samstag, 24. November im Heidenheimer Congress Centrum, 20 Uhr gibt es in Heidenheim im Ticketshop im Pressehaus, in Schwäbisch Gmünd in der Touristinfo und online unter www.michael-fleck.de

Heidenheim Kultiges Bulliabenteuer Vortrag führt am 24. November von Istanbul zum Nordkap

Kultiges Bulliabenteuer quer durch Europa –  Vortrag führt am 24. November von Istanbul zum Nordkap. Fotos: privat

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Sieger Köder Museum Ellwangen
Limesmuseum Aalen – Wiedereröffnung Werden Sie Teil der Geschichte
Sanierungsplan nach Feuer steht KUBUS wird im März 2020 wieder eröffnet