Team der Hochschule Ansbach auf der internationalen Erfindermesse iENA mit einer Goldmedaille geehrt

Team der Hochschule Ansbach auf der internationalen Erfindermesse iENA mit einer Goldmedaille geehrt

 

Philipp Häfner und Prof. Dr. Hans-Achim Reimann mit einer Aufnahme des Rasterelektronenmikroskop. Foto: Celine Schneider


ANSBACH (PM). Prof. Dr. Hans-Achim Reimann und Philipp Häfner von der Hochschule Ansbach wurden im Rahmen der internationalen Erfindermesse (iENA) in Nürnberg für ihre Erfindung „BioSpalt“ mit Gold ausgezeichnet. Die Erfindung, eine neuartige, selbstreinigende Spaltdichtung, ist laut der Juroren der iENA eine herausragende technologische Leistung.

Die bionisch inspirierte Spaltabdichtung „BioSpalt“ gewinnt ihre Erkenntnisse aus der Natur, basierend auf dem Prinzip des Kugelkäfers, und befördert durch Pendelbewegungen Schmutzpartikel in eine definierte Richtung. Sie eignet sich zur Abdichtung von Spalten bei beweglichen Teilen wie Klappen, Türen oder Gelenken von Robotern und staubempfindlichen Bauteilen wie optischen Linsen bei Teleobjektiven.

Die Forschungsgruppe um Prof. Dr. Hans-Achim Reimann und Philipp Häfner an der Hochschule Ansbach widmet sich der wissenschaftlichen Untersuchung von Oberflächen und Werkstoffen im mikroskopischen und nanoskopischen Bereich mithilfe der Rasterelektronenmikroskopie. Über 90 Unternehmenspartner haben in den letzten Jahren von diesen Analysen profitiert, was zu zahlreichen Produkt- und Verfahrensverbesserungen
führte. Auch für dieses Projekt sucht die Hochschule Ansbach Kooperationspartner und Lizenznehmer.
„Die Natur bietet erprobte Lösungen für vielfältige Probleme – ein Prinzip, dem wir durch genaue Untersuchung gerecht werden. Durch das Rasterelektronenmikroskop gewinnen wir einen einzigartigen Einblick in die präzise bionische Struktur von ‚BioSpalt‘. Diese Forschungsarbeit stärkt entscheidend unser Engagement im Forschungsschwerpunkt ‚Smart&Green Engineering‘ an der Hochschule Ansbach“, so Prof. Dr. Hans-Achim Reimann.

 

 

 

 

 

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Buchhandlung Rupprecht: Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Christopher Clark
GEKA unterstützt Stiftung Palliativmedizin
„Vorhang auf“ bei der langen Saunanacht im Aquella