Aalen City bringt´s – Einkaufen am Telefon und kostenlose Zustellung rund um Aalen

Aalen (wz). Viele Betriebe der Aalener Innenstadt müssen ab dem 16. Dezember geschlossen bleiben. Die Mitgliedsbetriebe von Aalen City aktiv (ACA) sind aber weiterhin für Ihre Kunden da und bieten einen Lieferservice an. Wer jetzt noch Weihnachtsgeschenke sucht, greift einfach zum Hörer. Viele Betriebe der Aalener City stehen parat und bieten einen besonderen Service. Die Kunden können sich über das Telefon beraten lassen und bekommen die Waren in einem Umkreis von 20 km kostenlos zugestellt. Der Kampfgeist der Händler und auch der Wunsch, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, hat viele Unternehmer beflügelt. „Heute Morgen haben wir die neue Corona-Verordnung aufmerksam gelesen und gleich die entsprechende Idee umgesetzt“, erzählt Citymanager Reinhard Skusa. Vom Gutschein über die Thermoskanne bis hin zum schicken Pulli, alles könne problemlos und bequem bestellt werden. „Weihnachten ist für viele Händler die wichtigste Zeit und so möchte man den Umsatz nicht kampflos den Internetgiganten überlassen“, so Citymanager Reinhard Skusa. Auch ACA Vorsitzender Josef Funk freut sich über dieses tolle Serviceangebot „Wir sind auch weiterhin für unsere Kunden da und setzten somit ein starkes Zeichen für Aalen.

Und in der Tat, die Innenstadt hat viele Vorteile:

    • Der persönliche Kontakt und die Beratung sind einzigartig
    • Mit Handy und „Facetime“ kann der Kunde die Ware auch anschauen
    • Die Ware ist vor Ort und kann noch am selben Tag geliefert werden
    • Gerne auch gleich als Geschenk verpackt
    • Die Rückgabefrist (für unbenutzte Ware) wird auf Ende Februar verlängert und kann bequem beim nächsten Termin in der Stadt erfolgen
    • Viele der Betriebe haben auch noch die schicken Fiat 500 aus der Weihnachtsverlosung. Damit können die Waren auch werbewirksam ausgefahren werden.

Die Liste der teilnehmenden Betriebe wir ständig ergänzt und ist auf www.aalen.de und auf www.aalencityaktiv.de aufgelistet. Ebenfalls ist dort eine Übersicht der geöffneten Betriebe hinterlegt. Wer kein Internet hat, darf sich auch gerne an Aalen City aktiv wenden: 07361-5225-20, -21, -23.

Symbolbild: Georg Lindner

  • Wochenzeitung - Werbung - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Ähnliche Beiträge

Ebnat: Geldautomat gesprengt – Wer kann Hinweise geben auf Fluchtfahrzeug GD-T….?
Shoppen, Bummeln und Genießen beim verkaufsoffenen Sonntag in Aalen
20 Jahre Alamannenmuseum – 7. Ellwanger Alamannen-Forum am 9. und 10. Oktober